Back
Close

Maklando - der Einstieg in die digitale Welt

Maklando X

25. August 2020

Ende 2019 gründete Kuoni Mueller & Partner die Tochtergesellschaft Maklando mit dem Ziel, die fortschreitende Digitalisierung aktiv mitzugestalten. Seither hat das Team um den Geschäftsführer Matteo Schmid die Plattform maklando.ch aufgebaut. Maklando verbindet die digitale Welt mit dem umfassenden Know-how unserer über 30-jährigen Firmengeschichte.

"Der Immobilienmarkt befindet sich im Umbruch," so Matteo Schmid, Geschäftsführer der Maklando AG, für den sich die Immobilienbranche bereits viel zu lange resistent gegenüber digital getriebenen Veränderungen gezeigt hat. Die Gründe für die Zurückhaltung liegen zum einen daran, dass Immobilien nicht nur länderspezifischen Regulierungen oder Marktgegebenheiten unterliegen, sondern auch starke regionale Unterschiede bestehen, die dem allgemeinen Wunsch nach Standardisierung widersprechen. Zudem sind Immobilientransaktionen deutlich komplexer als beispielsweise Flugbuchungen oder ein Autokauf via Internet. Inzwischen ist die Branche aber an einem Punkt angelangt, wo dennoch immer mehr digitale oder digitalisierte Geschäftsmodelle entstehen. Mit Maklando wagt auch Kuoni Mueller & Partner den Schritt, die zwei Welten miteinander zu vereinen.

Maklando ist ein Maklerunternehmen, das sich an private Wohneigentümerinnen und -eigentümer in der Schweiz richtet. "Wir kombinieren Digitalisierung mit der Erfahrung und Kompetenz aus über 30 Jahren im Schweizer Immobiliengeschäft," betont Matteo Schmid. Im Unterschied zu traditionellen Maklern ist Maklando aber hybrid aufgestellt. Sämtliche Services erfolgen wie gewohnt auf Basis einer engen persönlichen Kundenbeziehung. Im Hintergrund arbeitet Maklando jedoch mit stark digital optimierten Prozessen.

"Der Alltag eines Immobilienmaklers birgt viele sich repetierende Aufgaben, die im Endeffekt keinen direkten Mehrwert für den Kunden bringen, sondern einfach ‘nötig’ sind." Genau diese Arbeiten werden bei Maklando Schritt für Schritt digitalisiert. Das Resultat ist zum einen eine höhere interne Effizienz: Die Mitarbeitenden können sich mehr auf den einzelnen Kunden konzentrieren und damit effizienter interagieren. Andererseits bietet Maklando den Kaufparteien eine höhere Transparenz. Über einen Online Zugang sind sämtliche Prozessschritte für den Kunden, Verkäufer und Käufer jederzeit ersichtlich. Ganz nach dem Motto: Maklando macht die Arbeit, aber alle anderen Parteien haben jederzeit die Kontrolle und wissen was vor sich geht. Ein weiterer Vorteil ist das Preis-Leistungsverhältnis. Der Kunde profitiert von qualitativ hochwertigen Dienstleistungen zu tieferen Gebühren. Er erhält einen kompletten Maklerservice zu einem fairen und festgesetzten Honorar.

www.maklando.ch
Video-Interview mit Matteo Schmid