Wohnung

Vor- und Nachteile einer Wohnung

Wer eine Wohnung kaufen möchte, egal ob in Zürich Dübendorf, Kloten, Regensdorf, Schlieren, Altstetten oder Oerlikon, der sollte sich vorher informieren, welche Vor- und Nachteile eine Wohnung hat. Überlegt werden sollte auch, ob man die Wohnung mieten möchte oder sich doch für das Immobilien kaufen entscheidet. Gerade beim Wohnung kaufen gibt es viele Vorteile, aber finanziell kann auch die Wohnung zur Miete durchaus eine gute Wahl sein.

Die Vorteile einer gekauften Wohnung

Eine Wohnung, beispielsweise in Zürich Dübendorf, Kloten, Regensdorf, Schlieren, Altstetten oder Oerlikon, die gekauft wird, hat einiges an Vorteilen zu bieten. In der Regel ist eine Wohnung günstiger in der Anschaffung als ein Haus. Eine Finanzierung für eine Wohnung und damit für seine eigenen Immobilien ist wesentlich einfacher aus diesem Grund. Ausserdem ist in den meisten Fällen bei einer Wohnung die monatliche Belastung niedriger und der Kredit schneller abbezahlt, als bei einem Haus. Sparen kann man bei einer Wohnung in der Regel auch bei Wartungs- und Reparaturkosten. Diese Kosten werden in den meisten Fällen von der Eigentümergemeinschaft getragen und der Besitzer einer Wohnung ist nur anteilig an den Kosten beteiligt. Wer Besitzer einer Wohnung ist, der zahlt regelmässig Hausgeld und kann daher nicht durch plötzlich anfallende Kosten für Instandsetzungsarbeiten überrascht werden.

Laufende Kosten bei der Wohnung niedriger als beim Haus

In den meisten Fällen hat eine Wohnung deutlich weniger Grundfläche als dies beim Haus der Fall ist, allein wenn man an den Garten denkt. Aus diesem Grund sind auch die finanziellen Belastungen bei einer Wohnung für Instandhaltung, Betriebskosten und laufende Kosten niedriger als beim Haus. Eine Wohnung, beispielsweise in Zürich Dübendorf, Kloten, Regensdorf, Schlieren, Altstetten oder Oerlikon, ist als Einstieg beim Immobilien kaufen ideal. Will man später ein Haus kaufen, so kann eine Wohnung schneller und besser verkauft werden. Ausserdem hat eine Wohnung den Vorteil, dass man sich mit vergleichsweise geringen finanziellen Mitteln eine hervorragende Altersversicherung oder Kapitalanlage schaffen kann.

Wohnung hat im Alter mehr Vorteile

Beim Thema Wohnung sollte man auch einen Blick in die Zukunft und das Alter werfen. Eine Wohnung kann in späteren Lebensjahren gegenüber dem Haus deutlich mehr Vorteile haben. Die Arbeit auf dem Grundstück entfällt bei der Wohnung, in der Regel sind bei einer Wohnung alle Räume auf einer Ebene und je nach Haus, gibt es einen Lift, mit der die Wohnung bequem erreicht werden kann.

Welche Nachteile hat eine Wohnung?

Viele Wohnungen, auch in Orten wie Zürich Dübendorf, Kloten, Regensdorf, Schlieren, Altstetten oder Oerlikon, findet man im Zentrum der Orte oder in unmittelbarer Nähe zum Zentrum. Dies bedeutet, dass hier auch immer ein gewisser Lärmpegel herrschen kann. Wer also an so einem Standort in seiner Wohnung die absolute Ruhe sucht, der ist gegenüber einem Haus auf dem Lande in ruhiger Lage dann doch eher im Nachteil. Auch der Geräuschpegel ist bei einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus doch etwas anderes, als dies beim Haus der Fall ist. Man hat Nachbarn über sich, neben sich oder unter sich. Nicht jeder Nachbar hält in einer Wohnung viel von Ruhe und so kann das Leben in einer Wohnung doch hin und wieder als störend empfunden werden. Wer sich gerne im Freien aufhält, der muss bei einer Wohnung auch Abstriche machen. Nur in seltenen Fällen ist ein Gartenanteil vorhanden. Ansonsten muss man sich in einer Wohnung mit dem Balkon zufrieden geben, falls überhaupt einer vorhanden ist. All diese Punkte müssen abgeklärt werden, ehe man sich für den Kauf einer Wohnung oder doch besser dem Kauf von einem Haus entscheidet.