Haus

Der Traum vom eigenen Haus

Für die meisten Menschen, auch in der Schweiz in Orten wie Oerlikon, Altstetten, Zürich Dübendorf, Regensdorf, Kloten oder Schlieren, ist ein eigenes Haus ein Traum. Mit einem Haus kann man seine Freiheit und seine Unabhängigkeit geniessen, wie dies mit einer Wohnung niemals der Fall wäre. Aber Vorsicht, denn auch das eigene Haus hat so seine Vor- und Nachteile. Wer also eine endgültige Entscheidung treffen möchte, ob es das Haus oder die Wohnung wird, sollten einige Faktoren vorher berücksichtigt werden.

Welche Vorteile bietet das Haus?

Gegenüber der Wohnung hat man als Besitzer von einem Haus natürlich den grossen Vorteil, dass man sein eigenes Grundstück besitzt und selbst entscheiden kann, wie man dieses gerne gestalten möchte. Als Besitzer von einem Haus kann man anbauen, umbauen oder ausbauen. Natürlich immer vorausgesetzt, es liegen die entsprechenden Genehmigung der Behörden vor. Auch die grosse Bewegungsfreiheit in einem Haus, beispielsweise in Oerlikon, Altstetten, Zürich Dübendorf, Regensdorf, Kloten oder Schlieren, spielt eine grosse Bedeutung. Die Nutzung von Haus und Garten verleiht einem Freiheit, man gewinnt an Lebensfreude und ist nicht so beengt, wie dies etwa in einer Wohnung der Fall ist. Vor allem bei Familien mit Kindern steht deshalb das eigene Haus ganz oben auf der Wunschliste, weil hier für die ganze Familie genügend Platz zum Wohnen und Toben vorhanden ist.

Haus gibt mehr Lebensmöglichkeiten

In einem Haus werden dem Besitzer mehr Lebensmöglichkeiten geboten. Die Nachbarn sind deutlich weiter weg als in einer Wohnung, wo man mit dem Nachbarn Wand an Wand oder Decke an Decke wohnt. Im Sommer kann mit einem Haus im eigenen Garten nach Herzenslust gegrillt werden, man kann sich einen Pool in den Garten bauen und mit Gartenarbeit trägt man mehr zu seiner Gesundheit und seinem Wohlbefinden bei. Ein Haus, etwa in Oerlikon, Altstetten, Zürich Dübendorf, Regensdorf, Kloten oder Schlieren, bietet also viele Möglichkeiten, sein Leben zu bereichern. Als weiterer Vorteil von einem Haus kann angemerkt werden, dass dieses mit einem in der Regel hohen Wertzuwachs verbunden ist. Ein Haus ist also eine Kapitalanlage, die sehr wertbeständig ist.

Haus bietet ein hohes Platzangebot

Von grossem Vorteil ist auch, dass ein Haus ein grosses Platzangebot bietet. Damit ist nicht nur die Wohnfläche gemeint, sondern auch die Nutzungsräume. Bei einer Wohnung hat man in der Regel einen relativ kleinen Keller, der einem zur Verfügung steht. Bei einem Haus ist es meist ein grosser Keller, möglicherweise auch ein Dachboden. Ausserdem gibt es in vielen Fällen bei einem Haus, etwa in Oerlikon, Altstetten, Zürich Dübendorf, Regensdorf, Kloten oder Schlieren, eine Garage und wenn nicht, dann kann sie nachträglich gebaut werden. Wer Lust hat, kann sich bei einem Haus auch noch ein Gartenhaus in den Garten bauen und hier Gartengeräte und Gartenmöbel verstauen.

Was sind die Nachteile von einem Haus?

Natürlich gibt es bei einem Haus, wie bei anderen Immobilien auch, seine Nachteile, die berücksichtigt werden müssen. Das fängt in der Regel schon beim Preis von einem Haus an, welcher hier deutlich höher liegt, als dies bei einer Wohnung der Fall ist. Auch die laufenden Kosten sind bei einem Haus in den meisten Fällen einiges höher, als dies bei der Wohnung als Immobilie der Fall ist. Sollte später einmal das Haus verkauft werden, so kann es deutlich länger dauern, als wenn eine Wohnung verkauft werden soll. Grundsätzlich spielen bei den Nachteilen von einem Haus die Kosten eine besondere Rolle. Auch die Instandhaltungskosten liegen bei einem Haus um einiges höher, als dies beispielsweise bei einer Wohnung, etwa in Oerlikon, Altstetten, Zürich Dübendorf, Regensdorf, Kloten oder Schlieren, der Fall ist.